Unser Konzept ist denkbar einfach, wir bieten Raum für produktive, lebendige und kreative Zusammenarbeit zwischen Lehrer*innen, Kindern, Jugendlichen, Schüler*innen und freischaffenden Künstler*innen. Spartenübergreifend und offen für künstlerische Experimente. Wir verstehen Kunstvermittlung als eine spielerische, prozessorientierte, den individuellen Zugang zur Kunst fördernde Arbeitsweise. Wir rufen Kooperationen ins Leben und helfen bei der Vermittlung von Förderprogrammen und Projekten. Wir wollen vernetzen, fördern, vermitteln, produzieren und Projekte starten. Der Geist des Hauses ist beseelt von dem Gedanken zu inspirieren und inspiriert zu werden.